Blog
Blog
Aktuell & Wissenswert
Blog

Alle Informationen, Gespräche und Meinungen von Olaf Kaiser zu aktuellen Systemhausthemen gibt es hier im Blog auf einen Blick.

Von der Kooperationsstrategie bis zur gemeinsamen Service-Erbringung

Ein vielfach angesprochener Punkt war die Spezialisierung und Auslöser für diese Frage war dabei immer wieder der Fachkräftemangel unserer Branche und die ständig wachsenden technischen Herausforderungen. Von der Spezialisierung war der Sprung zur Kooperation nicht weit.

Gibt es ein spezielles Vertriebs-Gen oder was ist beim Einstellen eines neuen Vertrieblers zu beachten?

Die Wichtigkeit unseres Erfolgs im Vertrieb wächst permanent und gute Mitarbeiter im Vertrieb sind extrem begehrt. Das wissen wir. Doch wie erkenne ich jetzt einen hervorragenden Vertriebler im Bewerbungsprozess, der danach mit hoher Wahrscheinlichkeit bei mir erfolgreich sein wird?

Häufig werde ich – so halbernst – gefragt, ob es ein Vertriebs-Gen gibt, das man für den Erfolg braucht.

IT-Security aus Kundensicht – Interview mit Olaf Kaiser im “Hackpod Club” Podcast

Vielen Dank an Dariush Ansari und Karsten Agten für die Einladung in den “Hackpod Club” Podcast. Wir haben knapp 60 sehr spannende Minuten über IT-Security aus Kundensicht gesprochen. Meine Grundthese aus Kundensicht ist, dass dieser die folgenden drei wesentlichen Fragestellungen hat: 1. Welchen finanziellen Wert haben meine Daten und Systeme? …

Cyber Defense ist mehr Kriminalistik als IT-Administration

Caroline Kiel, die Geschäftsführerin der PingUs Solutions, berichtet in diesem Beitrag von Ihren Erfahrungen als Spezialistin im Bereich IT-Security. Warum wird sie aktiv von Kunden angesprochen und was passiert im Ernstfall? Und warum ist das Security Leistungsspektrum so besonders?

Managed Service Kennzahlen zu Finanzen & Service-Excellenz – Planung 2022

Was bedeutet Wachstum für Dich? Wenn Systemhäuser über Wachstum sprechen, kommt als erstes zumeist die Anzahl der Mitarbeiter. “Ich habe jetzt 12 Mitarbeiter, nächstes Jahr möchte ich 15 haben”, ist dann so ein Zitat. An zweiter Stelle wird Wachstum über Umsatz oder Gewinn definiert. In letzter Zeit auch häufig über …

GAIA-X ist keine neue Cloud, sondern eine europäische Emanzipation

“GAIA-X ist keine neue Cloud, sondern eine europäische Emanzipation”

Das sagt meiner heutiger Gesprächsgast.

GAIA-X sei kein Cloud Provider, sondern es ist eine Initiative, eine Community, die eine Definition erstellt, wie eine souveräne Cloud aussehen soll.

Drei Basis-Elemente einer guten Managed Service Strategie

Welche Sichten sind für eine gute Managed Service Strategie wichtig?

Welche Technologietrends können eine Rolle spielen?

Und was ist mit meinen Mitarbeitern?

Eine gute Managed Service Strategie beinhaltet drei wichtige Entwicklungs-Aspekte und deren Einfluss: Technologie, Mitarbeiter und Kunden.

Der Blick in die nicht vorhandene Glaskugel

Haben viele Managed Service Provider nicht das gleiche Portfolio und ist das eigentlich jetzt schlimm oder nicht?
Bis zu welchen Facetten kann ein Systemhaus sein Service-Portfolio auf den Kunden und dessen Fachlichkeit ausrichten?

Sind wir Berater? Und wenn ja, wie viele?

Viele Systemhäuser sagen, dass sie ihre Kunden mehr beraten wollen. Schon seit längerem möchten wir zum „trusted advisor“ unserer Kunden werden. Und ist es nicht so, dass es aktuell bei Systemhäusern häufig heißt: wir fragen den Kunden zum Start immer nach seinem Business und seinem Geschäftsmodell.
Das klingt gut, doch will das der Kunde auch einfach so?

Fokus Mensch im “Operating Model”

Wie beschreibe ich meine zentrale Zielgruppe?
Bin ich selbst Innovator oder Integrator?
Was wird in einer Gruppe mit mehreren Standorten dezentral und was zentral umgesetzt?

Von 0 auf 300 Mitarbeitende in 12 Monaten

Wie kann eine buy&build Strategie im Systemhausmarkt gelingen?
Was kennzeichnet die spezielle Strategie der teccle group?
Und auf welche Veränderungen kann sich der Gesamtmarkt im Sinne M&A Transaktionen noch einstellen?

Thesen & Meinungen – User Experience, Public Cloud und Security

Ich fasse heute einmal einige zentrale Thesen aus mehreren Vorträgen und Webinaren der letzten Wochen zusammen.
Wie wichtig ist die User Experience?
Wie dominant wird die Public Cloud?
Wie positioniere ich mich beim Thema Security zwischen Kunde und Hersteller?

Asymmetrie in der Spezialisierung

Heute geht es in diesem kurzen Impuls um die Asymmetrie in der Spezialisierung bei Systemhäuser.
Kann es sein, dass sich Systemhäuser je größer sie sind, desto stärker spezialisiert und fokussiert aufstellen?
Und kann es sein, dass sich kleinere Systemhäuser häufig noch als vollumfänglicher Partner in Sachen IT für den Kunden positionieren?

Systemhaus-Transformation: “Und dann habe ich meine Mitarbeiter noch einmal neu kennengelernt”

Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Neuausrichtung des Geschäftsmodells? Was passiert, wenn die Mitarbeiter an der Entscheidung zur Ausrichtung partizipieren können? Und wie kann die Beziehung zu den eigenen Kunden gehalten werden, auch wenn man nicht mehr alles so macht wie früher?

Olaf Kaiser · Systemhaus Coach · Blog

Wo stehe ich im Marktvergleich?

Wo stehe ich mit meinen Managed Service Erloesen im Marktvergleich?
Wie viele Managed Service Kunden sollte ich bei meiner Unternehmensgroeße haben, wenn es gut laeuft?
Wieviel Devices haben andere Systemhaeuser pro Kunde oder pro Techniker im Durchschnitt im Management?

Olaf Kaiser · Systemhaus Coach · Blog

Wettbewerb – Wer gegen wen und wobei?

Müssen sich Systemhäuser in 2021 mit einer veränderten Wettbewerbssituation auseinandersetzen? Und falls die Antwort darauf JA lautet, was hat sich denn wirklich verändert?   Als Einstieg in diese Fragestellung hier eine aktuelle Umfrage auf LinkedIn von mir. Und hier das Ergebnis aus 2016 einer Umfrage von Channelpartner im Rahmen der …

Olaf Kaiser · Systemhaus Coach · Systemhaus Strategie

Managed Services und OKR – Kundenzufriedenheit und Serviceentwicklung statt Kennzahlen-Controlling

Wie kann die OKR Methode beim Thema Managed Services konkret helfen? Erfahrt heute von meinem Gast, dass es mit OKR im Kern nicht um das Controlling von Finanzkennzahlen wie dem wiederkehrenden Umsatz geht, sondern um die gezielte und Team gesteuerte Weiterentwicklung im Bereich Managed Services. Das kann die Entwicklung neuer Services sein, die Servicequalität oder auch der vertriebliche Erfolg.

Olaf Kaiser · Systemhaus Coach · Blog

OKR – Review oder Retro oder beides? Und warum Kulturveränderung den erfolgreichen Einsatz ausmacht.

Erfahre heute von meinem Gast, warum die OKR Methode aus seiner Sicht keine reine Kennzahlenerreichungsmethode ist, sondern als ebenbürtiges Element die Kulturveränderung und ein neues Miteinander erfordert. Und warum Review nicht gleich Retro ist und was ein Retromeeting als wesentliche Erfolgskomponente ausmacht. Und nebenbei auch was unser Gast in diesem Prozess als Unternehmer aushalten durfte.

Olaf Kaiser · Systemhaus Coach · Blog

Erfolgsfaktor ERP – Anpassen, Automatisieren, Auswerten

Wie werden die Branchenspezifika eines Systemhauses und auch eines Managed Service Providers am besten abgebildet? Indem intern die jeweils besten Lösungen je Bereich eingesetzt und verbunden werden oder indem eine All-In-One ERP Lösung genutzt wird? Und wie kann durch Automatisierung mehr Qualität und Arbeitsfreude erreicht werden?

Olaf Kaiser · Systemhaus Coach · Blog

KMU bis Konzern und alle Services aus einer Hand – wie geht das?

Mehr Spannungsbogen geht kaum. Die Managed Service Kunden meines heutigen Gasts sind KMU wie auch große Konzerne. Wo liegen die Unterschiede und was kann aus derselben Service-Einheit bedient werden? Welche speziellen Anforderungen hat ein MSP zu erfüllen, wenn das Zusammenspiel gerade mit den größeren Kunden erfolgreich sein soll?